Zum Schutz unserer Mitglieder und ehrenamtlichen Gäste vor einer Infizierung mit dem Covid-19 Virus verpflichten wir uns, folgende Hygieneregeln in unserem Vereinsheim einzuhalten:

  1. Das Vereinsheim darf nur von geimpften oder genesen (kurz: 2G) Personen benutzt werden. Neuankömmlinge müssen den 2G-Nachweis bei Ankunft dem Labsitter vorzeigen. Kinder unter 6 Jahren dürfen das Vereinsheim ohne 2G-Status betreten.
  2. Im Vereinsheim muss grundsätzlich eine medizinische Maske (alternativ FFP2/3) getragen werden, das gilt auch für genesene und geimpfte Personen.
  3. Beim Betreten des Vereinsheims müssen Besucher Kontaktmöglichkeiten hinterlassen, entweder per Papier-Aufschrieb oder per Scan des QR-Codes mit der Luca- oder der Corona-Warn-App.
  4. Der Mindestabstand von 1,5m zwischen Personen muss eingehalten werden.
  5. Personen mit Corona-typischen Krankheitssymptomen dürfen das Vereinsheim nicht betreten.
  6. Bei Benutzung des Vereinsheims muss mindestens ein Fenster oder eine Tür dauerhaft geöffnet sein. Bei niedrigen Temperaturen, muss nur gelüftet werden sobald die aushängende CO2-Ampel gelb oder rot anzeigt.
  7. Häufig benutzte Oberflächen müssen nach Benutzung gereinigt werden. Dies sind vor allem Arbeitsflächen und Griffe von Werkzeugen und Maschinen.
  8. Es dürfen sich maximal 6 Personen (Labsitter inbegriffen) gleichzeitig im Lab aufhalten. Bei vorher geplanten Kursen dürfen sich bis zu 10 Kursteilnehmer und der Kursleiter im Vereinsheim aufhalten. Das Vereinsheim ist in diesem Fall für sonstige Besucher gesperrt. Der Verzehr von Lebensmitteln ist nur an den Tischen gestattet, vorher ist abzuklären ob andere Besucher damit einverstanden sind.
  9. Abgesehen von den o.g. Punkten gelten die jeweils aktuellen offiziellen Corona-Regeln.

Als Mitglied findest du die detaillierten Corona-Regeln im Wiki.