Open Lab-Day

Jeden dritten Donnerstag im Monat findet ab 18 Uhr unser OpenLab-Day in unserer Werkstatt statt. Der Tag ist für alle von euch, die nicht Mitglied bei uns im FabLab sind aber trotzdem unsere Werkstatt anschauen oder nutzen möchten. An OpenLab-Days findet ihr kompetente Mitglieder, die euch an den Maschinen helfen und die Werkstatt zeigen.

Bitte beachtet beim OpenLab-Day folgendes:

  • Unsere Maschinen dürfen nur zusammen mit Mitgliedern benutzt werden, alleine dürfen wir euch in der Regel nicht an die Maschinen lassen.
  • Die Leute, die euch an diesem Tag unterstützen, machen dies in ihrer Freizeit und ehrenamtlich. Bitte habt Verständnis dafür, dass sie nicht bis spät in die Nacht für euch im FabLab basteln möchten.
  • Auch an OpenLab-Days gilt: Ihr bekommt eine Anleitung, wie ihr euer Projekt selbst basteln oder reparieren könnt. Wir sind an diesem Abend aber keine „Dienstleister“, die eure Geräte reparieren, Sachen programmieren oder euer Projekt umsetzen.
  • Verbrauchtes Material, evtl. Maschinennutzungsgebühren und Getränke sind sofort zu bezahlen, den Arbeitsplatz bitte sauber verlassen.
  • Ihr müsst euch an die Werkstattordnung halten.
  • Wenn der Lasercutter einsatzbereit ist: Es dürfen nur Materialien gelasert werden, die wir im FabLab anbieten. Mitgebrachte Materialien können Flammschutzmittel und andere Stoffe enthalten, die dem Gerät schaden. Daten bitte bereits als svg-Datei mitbringen. svg-Dateien können z.B. mit Corel-Draw oder Inkscape hergestellt werden.
  • Wer am 3D-Drucker arbeiten möchte, die Daten bitte als stl-Datei mitbringen. stl-Dateien werden von fast jedem 3D-Programm unterstützt.
  • Bei Terminprojekten, die ihr demnächst abgeben müsst, kann es auch passieren, dass diese nicht fertig werden. Es kann immer ein Gerät ausfallen, bestimmtes Material nicht vorhanden sein oder einfach so viele Leute basteln wollen, dass ihr ein bestimmtes Gerät nicht benutzen könnt oder eine Maschine nicht frei ist.
  • Gesunder Menschenverstand ist mitzubringen 😉