Volksbank-Stiftung spendet 10 000 € für neue CNC-Fräse

Im Grunde ist unsere Werkstatt ja recht gut ausgerüstet: Von einem Lasercutter wie dem unseren können andere nur träumen, wir haben mehrere 3D- Ducker, eine umfangreich ausgestattete Elektronikwerkstatt und alle möglichen Kleingeräte zur Holzbearbeitung. Was viele Mitglieder jedoch vermissen, ist eine professionelle CNC-Fräse. Die wird anlässlich unseres fünfjährigen Bestehens nun endlich kommen – Dank einer großzügigen Spende der Volksbank Karlsruhe Stiftung in Höhe von 10.000 Euro! Für das FabLab wird damit eine neue Ära beginnen, da uns das neue Gerät in die Lage versetzen wird, in die zerspanende CNC-Technik einzusteigen und damit völlig neuartige Projekte zu realisieren. Außerdem wird es uns ermöglichen, Einzelteile für den Bau weiterer Maschinen herzustellen.

Bei unseren Recherchen haben wir die Servo-Fräsmaschine ICV 4030-EC der ISEL Germany AG als geeignetes Gerät identifiziert, da es sowohl aufgrund seiner geringen Standfläche als auch seiner umfassenden Sicherheitsmerkmale perfekt zu unseren Anforderungen passt. Das Gerät is so ausgelegt, dass es auch von Laien nach einer kurzen Einweisung bedient werden kann. Außerdem verfügt es über ein geschlossenes Gehäuse zum Schutz vor umherfliegenden Teilen oder angebrochenen Fräsern sowie über eine Notabschaltung beim Öffnen.

Das Grundgerät zum Preis von ca. 10.000 Euro werden wir aus den Spendengeldern finanzieren. Das benötigte Zubehör wie Spindel, Montageplatte, Absaugkopf, Kaltluftdüse, Unterbau und Fräser werden wir aus den Mitteln des FabLab anschaffen. Wir sind schon jetzt gespannt auf das neue Gerät und freuen uns darauf, es bald im Rahmen einer kleinen Feier in Betrieb nehmen zu können!

Update 7. Februar 2019: Nachdem wir mit der Firma ISEL alle Einzelheiten geklärt haben, ist das Gerät nun bestellt und wird in den nächsten Wochen produziert werden. Die Übergabe möchten wir mit kleinen Jubiläumsfeier zu unserem fünfjährigen Bestehen verbinden. Den Termin werden wir demnächst bekanntgeben.

Posted in: