IRESO Rio de Janeiro e.V., Vortrag und Zapper-Projekt, 04.08.

Am kommenden Lab-Donnerstag, 04.08., wird Dr. Norbert Lehmann im FabLab ab 19 Uhr im Rahmen eines Vortrags zunächst den Verein ‚IRESO Rio de Janeiro e.V.‘ vorstellen. Der Zweck des Vereins, ist die Förderung der Berufsbildung und Gesundheit von bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Brasilien.

Da derzeit das Zika-Virus in Brasilien auf dem Vormarsch ist, entstand die Idee, einen Zapper zu bauen, der an der Kleidung befestigt wird und Aedes-Mücken davon abhält, Menschen mit dem Zika-Virus zu infizieren. Deshalb gibt es im Anschluss an den Vortrag eine Gesprächsrunde, in der Vorschläge gesammelt werden, wie ein solcher Zapper aufgebaut werden könnte.

Weitere Infos zu IRESO findet ihr hier.

Die Veranstaltung ist auch für Gäste geöffnet und kostenfrei.

Bildquelle: www.ireso.de (abgerufen am 01.08.2016).

Posted in: