Neuer 3D-Drucker: Prusa i3 Mk3

Nachdem wir mehrere Monate lang mit einem Prusa i3 Mk2S, den uns ein Mitglied ausgeliehen hatte, begeistert waren, haben wir uns entschlossen einen Mk3 zu kaufen. Nach einer längeren Zusammenbau-Session am 18.01.2019 konnte er erfolgreich in Betrieb genommen werden und ist benutzbar.

Besonders interessant ist die Möglichkeit, einen Druck zu unterbrechen und später – also zB am nächsten Tag – weiter zu arbeiten. Da wir keine 3D-Drucker über Nacht durchlaufen lassen können, ist damit auch endlich eine Möglichkeit vorhanden, größere 3D-Drucke zu verarbeiten!