Konstruktionssystem „kbricks“

Mit der zunehmenden Verbreitung des 3D Drucks erschien es mir naheliegend, ein Open-Source-Konstruktionssystem zu entwickeln, dessen Bausteine sich vollständig mit einem handelsüblichen 3D-Drucker herstellen lassen, und das gleichzeitig einige der Herausforderungen behebt, die ich immer mit kommerziellen Konstruktionssystemen hatte: Man konstruiert ein tolles neues Modell aber am Ende fehlt ein entscheidender Stein und das Modell bleibt unvollendet. Und selbst wenn man es irgendwie schafft, es fertigzustellen, bleibt es noch immer ein Modell, das auseinanderzufallen droht, wenn man damit spielt.

Das hier vorgestellte kbricks Konstruktionssystem (ausgesprochen „kay-bricks“) versucht, die oben beschriebenen Herausforderungen zu adressieren. Durch stabile Verbindungen fallen kbricks-Modelle nicht so einfach auseinander. Fehlende Teile kann man sich jederzeit selbst nachdrucken.

Der grundlegende kbricks Baustein ist ein 24 mm Würfel, der an jeder Seite über zwei senkrecht zu einander angebrachte Schlitze verfügt. Durch Verbindungsstücke, die in diese Schlitze gesteckt werden, lassen sich benachbarte Bausteine stabil miteinander verbinden. Neben Würfeln gibt es außerdem Platten, Träger, Zapfen, Räder, Zahnräder, Lenkungen und weitere Elemente. Das Titelbild gibt einen Überblick über die wichtigsten Typen von Bausteinen.

Aus den Bausteinen lassen sich eine Vielzahl von funktionstüchtigen Modellen bauen, beispielsweise ein Traktor mit funktionierender Lenkung, den man in Verbindung mit Spielfiguren anderer Spielzeugsysteme verwenden kann.

kbricks Traktor
Lenkbarer Traktor aus kbricks Bausteinen

Außerdem ein Rennwagen, ebenfalls mit funktionierender Lenkung.

kbricks Rennwagen
Lenkbarer Rennwagen aus kbricks Bausteinen

Der voll funktionstüchtige Gabelstapler verfügt über eine höhenverstellbare und kippbare Gabel.

kbricks Gabelstabler
Funktionstüchtiger Gabelstapler aus kbricks Bausteinen mit Paletten

Wie die anderen Modelle auch, verfügt er zusätzlich über eine funktionierende Lenkung, die auf dem folgenden Bild zu sehen ist.

kbricks Lenkung
Blick auf die Lenkung des kbricks Gabelstaplers

Eine umfassende Beschreibung des kbricks Konstruktionssystem findet man auf der Thingiverse-Plattform. Neben den STL-Dateien aller Bausteine gibt es dort eine detaillierte Druckanleitung. Ebenso gibt es Videos mit einer schrittweisen Anleitung zum Bau des Traktors und des Gabelstaplers. Die OpenSCAD Quelldatei für alle kbricks Bausteine findet man auf GitHub.

Posted in: