2D-Modeller – OpenSCAD2D

Mit OpenSCAD2D 2-dimensionale Modelle für Lasercutter herstellen.

Bevor unser Lasercutter im Lab stand, waren 3D-Grafik-Programme der jüngste Hund der durchs Dorf rennt, mit den neuen Möglichkeiten des Lasercutters drängeln sich jedoch Vektorgrafikprogramme in den Vordergrund.

Einer meiner Lieblings-3D-Modeller ist OpenSCAD, ein sogenannter Solid 3D CAD Modeller, der aufgrund einer einfachen Skriptsprache 3D-Modelle erzeugen kann. Das besondere dabei ist, dass man mit diesem Programm in der Lage ist, Modelle so aufzubauen, dass man sie mit kleinen „Stellschrauben“ versehen kann. Im Grunde baut man sich kein 3D-Modell, sondern eine kleine 3D-Model-Fabrik, die einem Designs nach Maß ausspuckt. Leider ist es sehr umständlich, mit OpenSCAD Modelle zu erzeugen, die 2-dimensional sind und damit auch vom Lasercutter interpretiert werden können.

Genau deswegen haben wir das Projekt „OpenSCAD2D“ gestartet. Eine Open Source-Reinterpretation des beliebten 3D-Modellers, welche in der Lage sein wird, SVG Dateien zu erzeugen, mit denen der Lasercutter etwas anfangen kann. Manche werden jetzt denken, nicht schon wieder so ein „hey wir machen bald was cooles“. Keine Angst – wir sind schon voll dabei und erste Erfolge sind bereits sichtbar.

Leider ist das Programm noch lange nicht fertig, aber es geht voran in großen Sprüngen! Für alle, die das Projekt verfolgen oder vielleicht sogar mitwirken wollen, gibt es diesen Link: https://github.com/fablab-ka/OpenSCAD2D und diese email: sven@fablab-karlsruhe.de

 

happy hacking

–Sven

 

Posted in:

Schreibe einen Kommentar