Wir suchen für PHOTONIC-Workshops: Schulklassen oder Jugendgruppen nebst Betreuern

Für ein interessantes EU-Projekt (PHABLABS 4.0) suchen wir interessierte Kinder und Jugendliche in den Altersstufen 10-14 Jahre, 15-18 Jahre und junge Erwachsene ab 18 Jahren.
Wir erarbeiten gerade drei interessante Workshops zum Thema PHOTONIC, die wir mit Teilnehmern der verschiedenen Altersstufen bis Mai 2019 durchführen wollen.

Generell geht es bei diesem Projekt darum, bei den Teilnehmenden das Interesse an technischen Betätigungsfeldern zu wecken und zu fördern. Durch eine entsprechende Organisation der Workshops soll insbesondere Selbstvertrauen in technische Fähigkeiten gefördert werden. Mit einem geschlechtsneutralen Ansatz der Workshops und Dokumente sollen Stereotypen über die Rolle von Geschlechtern in Bezug auf Technik abgebaut werden.

Die Jugendlichen sollen ermutigt werden, sich mit photonischen Elementen und zusammenhängenden Schlüsseltechnologien wie Produktionsverfahren, Elektrotechnik, Materialkunde und Informatik zu beschäftigen.

Wir erstellen dazu Workshops, in denen die Jugendlichen ein Laserlabyrinth, einen Heliostaten oder eine „Persistance-of-Vision-Display“ bauen können. Darüberhinaus können sich begeisterte Teilnehmer an den Workshops noch zu einem übergreifenden Challenger-Projekt zusammenschliessen.

Wir suchen für die nächsten Projektschritte nun Lehrer, AG-Leiter, Hort-Betreuer, Jugendgruppenleiter, o.ä., die mit Ihren Gruppen ein interessantes Projekt durchführen wollen.

Näheres zu dem Projekt findet sich in diesem Dokument: Informationen zu PHABLABS 4.0 im FabLab Karlsruhe

    Posted in: